Making charcoal ovens and barbecues since 1984.
info@piraovens.com +34 936 373 174

Pira bei Horeca HIP 2019

Pira wird auf der HORECA Profesional Expo HIP 2019 vertreten sein

A Pira stand with charcoal ovens and people enjoying the food. PIRA and HIP logos at the top

Am 18., 19. und 20. Februar findet die HIP 2019 auf der IFEMA Madrid statt, der wichtigsten Innovationsveranstaltung für den HORECA-Sektor

In diesem Jahr werden mehr als 400 Marken ihre neuesten Innovationen vor 20.000 Unternehmern präsentieren. Als Teil des HORECA-Sektors und Innovationsführer im Holzkohlenofengeschäft möchten wir bei PIRA diese Gelegenheit nicht verpassen.

PIRA auf der HIP 2019

Zwischen allen Konferenzen und Veranstaltungen der HIP können Sie immer am PIRA-Stand 5B208 im Pavillon 5 vorbeischauen. Wir zeigen die neuesten Innovationen, die PIRA in seinen drei Holzkohleofenlinien vorstellt. Unsere Öfen können mit der Möglichkeit des Halbgitters und dem exklusiven Piracold-System ausgestattet werden.

Gesunde Ernährung ist eines der heißesten Themen der Branche, und wir glauben, dass unsere Holzkohleöfen eine der besten Optionen für das Kochen von gesunden Lebensmitteln sind. An allen Tagen der Show wird Ihnen ein durchgehender Showcooking-Ofen zur Verfügung stehen, an dem Sie sich von der Funktionsweise und den Eigenschaften persönlich überzeugen können. An unserem Stand werden Sie auch den authentischen Grillgeschmack, #PiraFlavour, mit den verschiedenen Ausführungen unserer Küchenchefs Richard Alcayde, Jordi Bataller und Diego Dominguez genießen können.

Hier sehen Sie ein gesundes Muschelrezept unserer Küchenchefs Richard Alcayde und Jordi Bataller.

Gründe für HIP 2019

Die Daten zeigen, dass der HORECA-Sektor in Spanien aufgrund der Instabilität anderer Destinationen und der Wettbewerbsfähigkeit des spanischen Angebots wächst. Infolgedessen hat der Sektor in den letzten 3 Jahren ein konstantes Wachstum von beinahe 3% vorweisen können.

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, ist es wichtig, sich ständig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Im HORECA-Sektor gibt es große Veränderungen, insbesondere im digitalen Bereich. Auf der HIP, die in diesem Jahr den größten internationalen Kongress für Trends und neue Geschäftskonzepte, Hospitality 4.0, beherbergt, finden wir einen idealen Ort, um die Vereinigung zwischen HORECA und der digitalen Welt in nur 3 Tagen zu verstehen.

Während des Kongresses werden mehr als 250 Konferenzen in 11 großen Themenbereichen stattfinden. Hier fassen wir die Themen zusammen, damit Sie sich eine Vorstellung von den Inhalten machen können, die auf HIP gehostet werden:

  • Digitale Agenda: Den Restauratoren helfen, den Prozess der digitalen und technologischen Transformation der Branche zu verstehen. Wie man sich mit den Millennial-Generationen verbindet, da diese zu den Hauptverbrauchern von Lebensmitteln werden.
  • Agenda USA: Amerikanische Gurus werden die disruptivsten Erfolgsmodelle zeigen, die in Nordamerika siegreich sind. Wir werden sehen, wie gesunde Ernährung zum Haupttrend in der Branche wird und warum die Zukunft von Lebensmitteln und Catering durch pflanzliches Eiweiß und pflanzliche Lebensmittel geht.
  • Bar & Co: Es wird der sozialste Raum der HIP sein, der Treffpunkt der Veranstaltung. Dort können Sie das Konzept einer innovativen und rentablen Bar sehen.
  • Ideenleiste: Themen wie Zustellung oder Verkauf von zu Hause sowie die Erweiterung und Internationalisierung des Geschäftsmodells.
  • Kulinarische Aktion! BCC: Präsentationen zur Förderung des Unternehmertums und der Schaffung neuer Lebensmittelunternehmen.
  • Recht und Gastronomie: Bereitstellung einer Analyse aus rechtlicher Sicht für die Organisation, Systematisierung und normative Artikulation der Gastronomie.
  • Hoteltrends: Analysieren Sie Wachstumschancen und die Schlüssel zum Erfolg in verschiedenen Modellen unabhängiger Hotels und kleiner Ketten.
  • People Product Planet: Es werden Themen diskutiert, um die Koexistenz zwischen dem HORECA-Sektor und seinen Auswirkungen auf den Planeten zu verbessern.
  • Perfektes Restaurantprojekt: Die zu befolgenden Trends werden analysiert, um eine erfolgreiche Etablierung für die Gegenwart und die nahe Zukunft zu erreichen, wenn man bedenkt, dass unsere zukünftigen Kunden die neuen Hundertjahresgenerationen sein werden.
  • Restauranttrends: Die neuen Geschäftskonzepte, die zwischen der Einzelhandels- und Gastronomiewelt, der Nonstop-Küche, der Lieferung und dem Mitnehmen oder der gesunden Küche und der Km 0 entstehen.
  • Shopping Summit: Die Trends und Werkzeuge, die der Horeca-Käufer benötigt, um auf die anspruchsvolle Herausforderung zu reagieren, seinem Unternehmen die Produkte, Dienstleistungen und Partnerschaftsstrategien anzubieten, die in seinen Betrieben einen Unterschied machen, werden gezeigt.

Für detailliertere Informationen zu diesen Themen können Sie diese spanische Website besuchen

Die 3 Themen, die auf HIP 2019 nicht fehlen sollten

Laut Eva Ballarín, Direktorin des Hospitality 4.0 Congress, sollten Sie keine der im HIP angebotenen Konferenzen verpassen, aber wenn sie drei davon wählen müsste, würden sie:

HIP-Zeitplan 2019

 

Anmeldung vor Ort Öffnungszeiten:
18 und 19. Februar von 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Februar 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ausstellerzugang:
18 und 19. Februar von 9:00 bis 19:30 Uhr
Februar von 09:00 bis 00:00 Uhr

Besucherzugang:
18 und 19. Februar von 10:00 bis 19:00 Uhr
Februar von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Presse / Sprecherzugang:
18 und 19. Februar 09.00 bis 19.30 Uhr
Februar 09.00 bis 17.30 Uhr

Restaurant-Trends:
20 Februar ab 09:00 Uhr

Ausführlichere Informationen

 

So erhalten Sie HIP 2019

ORT: IFEMA – Feria de Madrid – Acceso Sur

Ein V. Partenón, 5, 28042 Madrid, Spanien

Ausführlichere Informationen

 

PiraCharcoalOvens hofft, Sie dort zu sehen!