Hierbei gibt es zwei einfache Methoden, welche wir Ihnen vorstellen möchten:

METHODE 1

Entfernen Sie die Grills und alles, alles was sich im Inneren des Ofens befindet, bevor Sie die Kohle hineingeben!

Öffnen Sie den Innenluftregler. Und falls Sie einen externen Durchflussregler er worben haben, bringen Sie hier den Griff in senkrechte Position.

calaix-obert

Öffnen Sie die untere Luft-Einlassöffnung, Öffnen Sie den Aschenbecher.

In all unseren Modellen wird der Lufteinlass durch die Aschenlade geregelt.

Nun sind alle Luftregler geöffnet.

Machen Sie eine Kohlenpyramide in der Mitte des Trichters. Für ein schnelles Feuer.

piramide-carboMachen Sie eine Pyramide im Zentrum des Trichters. Für ein schnelleres Anzünden, geben Sie 3-5 „Anzündwürfel“ hinzu. In ca. 30 Minuten sollte die Kohle(Glut) fürs Grillen und Kochen bereit sein!

Sobald die Kohle bereit ist, verwenden Sie den Schürhaken um die Glut zu verbreiten.

Schließen Sie den Innenluftregler (Aschenlade) und stellen Sie den oberen Luftregler auf die mittlere Position um den Kochvorgang zu starten.

METHODE 2

Entfernen Sie die Grills und alles, alles was sich im Inneren des Ofens befindet, bevor Sie die Kohle hineingeben!

Öffnen Sie den Innenluftregler. Und falls Sie einen externen Durchflussregler erworben haben, bringen Sie hier den Griff in senkrechte Position.encenedor

Öffnen Sie die untere Luft-Einlassöffnung, Öffnen Sie den Aschenbehälter zur Hälfte.Füllen Sie das Zubehörteil “Kohle-Feuerzeug” mit Kohle an der oberen Kante.

Legen Sie sie über der Flamme des Kochfeuers. Nach etwa zehn Minuten, wenn die Kohle glüht, verteilen Sie die Kohle mit einem Schutzhandschuh auf den gesamten Trichter. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den gesamten Kohletrichter (etwa 3 oder 4 Lasten) abdecken.

 

Verteilen Sie die ganze Kohle, schließen Sie die Aschenlade. Nach 10 Minuten stellen Sie den oberen Luftmengenregler auf die Hälfte.

Nun ist der Ofen für den Kochvorgang bereit!

Während des Services kann der obere Luftstromregler geschlossen werden, um die Rauchmenge im Garraum des Ofens zu steuern. Wenn nötig kann auch der untere Lufteinlass geöffnet werden, um das Feuer zu schüren.

Bei Modellen mit einstellbarer Höhe des Kohletrichters, empfehlen wir Ihnen, den Trichter auf seine niedrigste Position einzustellen, bevor Sie mit der Zündung des Ofens beginnen.

 

Benötigen Sie mehr Informationen über unsere Produkte?

Dann senden Sie uns bitte eine Nachricht!